Unsere Fachjury

Unsere Fachjury, bestehend aus Experten aus verschiedenen Branchen, hat die anspruchsvolle Aufgabe, aus zahlreichen Einreichungen in 7 verschiedenen Kategorien die Besten auszuwählen. Dabei müssen sie nicht nur die innovativsten und kreativsten Projekte auswählen, sondern auch solche, die einen positiven gesellschaftlichen Einfluss haben und nachhaltige Lösungen für aktuelle Probleme bieten können. Die Jury ist bestrebt, ihre Verantwortung unparteiisch und fair wahrzunehmen, jedes Projekt wird gründlich geprüft, und ihre Entscheidungen können die Branche beeinflussen und Innovationen fördern.

Die Fachjury 2023

Niklas Baumgarten

Niklas Baumgarten hat einen Bachelor of Engineering in Medientechnik und ist ein Ingenieur in der ProAV-Branche, der sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit einsetzt. Zusätzlich ist er als Autor tätig und schreibt über nachhaltige Lösungen in diesem Bereich.

Fabian Beisel

Fabian Beisel ist ein erfahrener Fachplaner bei der Schwarz Gruppe für Medientechnik mit Schwerpunkt auf Konferenzumgebungen. Er erstellt detaillierte Installationspläne und Ausschreibungen, entwickelt Standards in der Medientechnik weiter und unterstützt bei der Analyse und Einführung neuer Innovationen. Mit mehreren Jahren Erfahrung als Teamleiter und Projektleiter hat er einen starken Hintergrund in der Planung und Umsetzung von Medientechnikprojekten.

Nena Dreher

Nena Dreher ist seit 1 Juli 2022 bei Microsoft als Global Black Belt für Teams Rooms tätig. Seit über 15 Jahren in der Videokonferenzbranche tätig: Polycom, Tandberg, Cisco, Crestron usw. Ihre Leidenschaft ist es Kunden auf Ihrem Weg zum wirklichen Hybriden Meetingraum und dazugehöriger Technik zu begleiten.

Roland Greule

Roland Greule ist Professor für Beleuchtungs- und Lichttechnik an der Fakultät für Design Medien Information, im Department Medientechnik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Er leitet dort das Lichtlabor sowie das Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality.

Verena Gründel

Verena Gründel ist seit Anfang 2021 Chefredakteurin der Werben & Verkaufen, ebenfalls eine Marke der Ebner Media Group. Die studierte Biologin und gelernte Journalistin schrieb für mehrere Fachmagazine in der Kommunikationsbranche, bevor sie 2017 zur W&V wechselte.

Achim Hannemann

Achim Hannemann gilt als Pionier in der AV-Systemintegration und in Sachen Digital-Signage. Er hat zahlreiche namhafte Projekte geplant und realisiert, wie unter anderem das erste größere Digital-Signage-Netzwerk in U- und ICE-Bahnhöfen. Seit vielen Jahren schreibt er als freier Autor für Professional System.

Antonius Quodt

Antonius Quodt ist ein geprüfter Beleuchtungsmeister, der für Tournee- und Konzertproduktionen bekannter Künstler tätig war. Seit 1996 ist er als Geschäftsführer der "LightLife Gesellschaft für audiovisuelle Erlebnisse" aktiv und realisiert kreative mediale Sonderlösungen im Bereich Kunst und Architektur.

Thomas Salzer

Der in der AV-Branche bekannte Diplom-Betriebswirt Thomas Salzer schaut auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition zurück, in der sich die Firma von einem regionalen Hersteller zu einem weltweiten Konzern entwickelt hat. Heute arbeitet er selbstständig als Consultant und unterstützt zahlreiche Unternehmen mit seinen Fachkenntnissen und Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.

Sven Schuhen

Sven Schuhen ist seit Oktober 2018 als sach- und fachkundiger Autor von Features, Praxistests und Grundlagenbeiträgen, speziell in Sachen AV-over-IP bei Professional System. Sven ist gelernter Veranstaltungstechniker und studierte Elektrotechniker mit der Fachrichtung „Optische Technologien“ war als selbstständiger Fachplaner für Veranstaltungs- und Medientechnik tätig.

Rotimi Thompson

Seit mehr als 20 Jahren ist Rotimi Thompson bei adidas für den Multimedia Bereich tätig. Zu Beginn war er als Senior Specialist Events & Multimedia in zahlreiche Projekte im Adidas Headquarter in Herzogenaurach involviert. Heute verantwortet er als Senior Manager das Workplace Management im Bereich Multimedia bei adidas.

Wolfgang Vogt

Der Wirtschaftsingenieur Wolfgang Vogt wirkte über 36 Jahre bei Audi vor allem in Sachen „Multimediaprojekte“. So plante er bei Audi die digitalen Händler Showrooms sowie das Infotainment in den Audi Foren. Sein größtes Projekt war die Digital Signage Ausstattung des Audi driving experience center, das die Kunden nach wie vor begeistert. Auch im Ruhestand ist Vogt noch aktiv und gibt u. a. sein Fachwissen an Studenten weiter.

Lutz Volkmann

Lutz Volkmann hat sein Studium an der Technischen Universität Berlin absolviert und ist seit 30 Jahren selbstständig . Der renommierte Berliner Architekt hat zahlreiche Projekte im Corporate-Bereich realisiert. Wie die Büroräume von Springer Nature, dem wissenschaftlichen Verlag der Springer Gruppe. Volkmann war dort in den Ausbau und in die Integration moderner Medientechnik involviert.

Die Jurymitglieder 2022

Roland Greule

Roland Greule ist Professor für Beleuchtungs- und Lichttechnik an der Fakultät für Design Medien Information, im Department Medientechnik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Er leitet dort das Lichtlabor sowie das Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality.

Verena Gründel

Verena Gründel ist seit Anfang 2021 Chefredakteurin der Werben & Verkaufen, ebenfalls eine Marke der Ebner Media Group. Die studierte Biologin und gelernte Journalistin schrieb für mehrere Fachmagazine in der Kommunikationsbranche, bevor sie 2017 zur W&V wechselte.

Achim Hannemann

Achim Hannemann gilt als Pionier in der AV-Systemintegration und in Sachen Digital-Signage. Er hat zahlreiche namhafte Projekte geplant und realisiert, wie unter anderem das erste größere Digital-Signage-Netzwerk in U- und ICE-Bahnhöfen. Seit vielen Jahren schreibt er als freier Autor für Professional System.

Norbert Hönig

Norbert Hönig hat als Medientechnik-Fachplaner vor 46 Jahren angefangen, wo er schon in den 80er-Jahren international prominente Projekte verantwortete. Hönig ist geprüfter BDSF Sachverständiger für Medien- und Beschallungstechnik, Mitglied und CTS des internationalen Fachverbandes AVIXA und arbeitet heute als Berater und Gutachter.

Antonius Quodt

Antonius Quodt ist ein geprüfter Beleuchtungsmeister, der für Tournee- und Konzertproduktionen bekannter Künstler tätig war. Seit 1996 ist er als Geschäftsführer der "LightLife Gesellschaft für audiovisuelle Erlebnisse" aktiv und realisiert kreative mediale Sonderlösungen im Bereich Kunst und Architektur.

Ulrich Reiter

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reiter ist Professor an der TH Köln, Institut für Medien- und Bildtechnik, und leitet den Lehrstuhl für Audiovisuelle Medienproduktionstechnologien.
Seit 2016 ist er geschäftsführender Direktor des Instituts. Reiter ist ebenfalls Autor oder Mitautor von mehr als 60 Artikeln für wissenschaftliche Bücher, Zeitschriften und Konferenzen.

Waltraud Ritzer

Waltraud Ritzer ist mit bald 20 Jahren Erfahrung als Redakteurin der Telecom Handel, eine Marke der Ebner Media Group, eine echte Expertin im Bereich der Telekommunikation. Telecom Handel berichtet über neue Produkte und Geschäftsstrategien rund um Telekommunikations-Geräte und Dienstleistungen.

Helga Rouyer-Lüdecke

Mit über 20 Jahren ist Helga Rouyer-Lüdecke die „Anchorwoman“ der PROFESSIONAL SYSTEM und war maßgeblich am konzeptionellen Aufbau der Marke beteiligt. Die Neugier auf die Entwicklung der Audio-/Videotechnik und deren Anwendung in allen möglichen Bereichen ist ihr großer Antrieb für ihre Arbeit als verantwortliche Redakteurin gewesen.

Thomas Salzer

Der in der AV-Branche bekannte Diplom-Betriebswirt Thomas Salzer schaut auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in einer Führungsposition zurück, in der sich die Firma von einem regionalen Hersteller zu einem weltweiten Konzern entwickelt hat. Heute arbeitet er selbstständig als Consultant und unterstützt zahlreiche Unternehmen mit seinen Fachkenntnissen und Erfahrungen in verschiedensten Bereichen.

Johann Scheuerer

Mit über 30 Jahren als leitender Redakteur der com! Professional ist Johann Scheuerer verantwortlich für die IT-Wissensplattform für Business-Entscheider. Als absoluter Kenner der IT-Branche versorgt er zukunftsorientierte Unternehmen mit dem Wissen für den optimalen Einsatz der neuen IT. Die com! Professional ist ebenfalls eine Marke der Ebner Media Group.

Rotimi Thompson

Seit mehr als 20 Jahren ist Rotimi Thompson bei adidas für den Multimedia Bereich tätig. Zu Beginn war er als Senior Specialist Events & Multimedia in zahlreiche Projekte im Adidas Headquarter in Herzogenaurach involviert. Heute verantwortet er als Senior Manager das Workplace Management im Bereich Multimedia bei adidas.

Wolfgang Vogt

Der Wirtschaftsingenieur Wolfgang Vogt wirkte über 36 Jahre bei Audi vor allem in Sachen „Multimediaprojekte“. So plante er bei Audi die digitalen Händler Showrooms sowie das Infotainment in den Audi Foren. Sein größtes Projekt war die Digital Signage Ausstattung des Audi driving experience center, das die Kunden nach wie vor begeistert. Auch im Ruhestand ist Vogt noch aktiv und gibt u. a. sein Fachwissen an Studenten weiter.

Lutz Volkmann

Lutz Volkmann hat sein Studium an der Technischen Universität Berlin absolviert und ist seit 30 Jahren selbstständig . Der renommierte Berliner Architekt hat zahlreiche Projekte im Corporate-Bereich realisiert. Wie die Büroräume von Springer Nature, dem wissenschaftlichen Verlag der Springer Gruppe. Volkmann war dort in den Ausbau und in die Integration moderner Medientechnik involviert.